food_1140px
 

Die Lebensmittelindustrie befindet sich weitestgehend in einer Stagnationsphase. Viele Märkte sind gesättigt, die Hürden für Innovationen sind hoch und mit erheblichen Investitionen verbunden. Für die deutschen Hersteller von Fast Moving Consumer Goods (FMCG) steigt zudem der Kostendruck aufgrund der starken Machtstellung des Handels und bestehenden Überkapazitäten in vielen Bereichen der Lebensmittelindustrie.

Aufgrund mehrjähriger Erfahrung unserer Berater im Bereich der Konsumgüter- und Lebensmittelindustrie versteht candidus alle Besonderheiten und Anforderungen der Branche im Detail. Daher können wir sie als Partner bei allen strategischen und operativen Fragestellungen fundiert und umfassend beraten.

Eine konsequente Ausrichtung von Unternehmen auf die bestehenden und künftigen Herausforderungen ist wichtiger denn je! Insbesondere bei Rationalisierungsthemen wie cost savings oder value engineering, Expansionsplänen oder Wachstum durch Innovationen müssen sich Unternehmen insofern mit Best-Practice-Wissen ausstatten. Nur so können sie auch weiterhin erfolgreich und profitabel am Markt agieren.

 

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen in unseren Kernkompetenzen:

 

Ausgewählte Projektreferenzen
Technische Konsumgüter

Operational-Excellence-Projekt mit Schwerpunkt Produktions- und Logistikkostenoptimierung:
Wesentliche Ergebnisse:

  • Konsolidiertes europäisches Produktions- und Distributionsnetzwerk
  • Design und Anpassung der geplanten operativen Prozesse auf Basis SAP
  • Kostensenkungen von rund 12 % in den betrachteten Prozessen
Hersteller von Milchprodukten

Operational-Excellence-Projekt mit Schwerpunkt Produktions- und Logistikoptimierung:
Wesentliche Ergebnisse:

  • Kostensenkung im Bereich Produktion um 10% im ersten Jahr
  • Abbau von Überkapazitäten in den Werken und gezielter Zukauf von spezifischen Produktionskapazitäten im verkauften Werk
  • Kostensenkung im Bereich Lager und Distributionslogistik um 11%
  • Optimierung der Auslastung in der Ausgangslogistik um 20 %